RA Gras
(Rechtsanwalt in der Bundesrepublik Deutschland)


RA Gras

 

 

1985 habe ich nach einem Studium der Rechtswissenschaft und der Wirtschaftswissenschaft sowie einer Banktätigkeit gemeinsam mit einem Wirtschaftsprüfer meine selbständige anwaltliche Tätigkeit begonnen.

Die intensive Arbeit als Konkursverwalter, Nachlasspfleger, Testamentsvollstrecker und Nachlassverwalter haben mir nicht die Freude genommen, mich auch in vielen anderen Rechtsbereichen für meine Mandanten einzusetzen. Gemeinsam mit den Mandanten freue ich mich zum Beispiel über den erfolgreich ausgehandelten Vertrag oder die einvernehmliche Scheidung, die den Parteien eine friedliche Zukunft ohne bzw. nach dem Gerichtstermin ermöglicht.

Da meine Kenntnisse leider nicht in allen Rechtsbereichen gleich gut sind, bitte ich um Verständnis, streitige Familienrechtsfälle und Sozialrechtsangelegenheiten i.d.R. nicht zu übernehmen. Frau Rechtsanwältin Brücher wird sich jedoch gerne für Sie um Rechtsprobleme aus diesen Bereichen kümmern


Die Berufs- und Lebenserfahrung haben mich zu folgender Erkenntnis geführt:

Auch ein Anwalt, dessen Beruf häufig von Hektik und Stress geprägt ist, darf nie die Belange der Menschen und der Menschlichkeit vergessen. Ich bemühe mich deshalb, meine Mandanten nicht als "Fälle" sondern als Mitmenschen zu sehen und ihnen die Zeit für ein ausführliches Gespräch in aller Ruhe zu geben. Schon häufig haben sich besonders in einem ausführlichen Gespräch Gesichtspunkte ergeben, die einem Fall zum Sieg bzw. zur Lösung verholfen haben.


Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Erbrecht
  • Handels- u. Wirtschaftsrecht
  • Insolvenzrecht

 

Interessenschwerpunkte:
  • Denkmalschutz
  • Produkthaftungsrecht

Korrespondenzsprachen:

  • Deutsch
  • Englisch